Zahlen Sie auch zuviel für Ihr Girokonto? Man hört immer von kostenlosen Girokonten, aber wie findet man so ein kostenloses Girokonto? Die Antwort ist einfach und lautet Girokonten Vergleich. Girokonten vergleichen kann man natürlich auch manuell, aber dies ist doch sehr aufwendig, wenn man viele Banken und Kreditinstitute einbeziehen will. Da ist ein online Girokonto Vergleich eine einfache Lösung.

Girokontenvergleich – kostenloses Girokonto finden

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen
DKB
DKB-Cash
0,00 €
Kosten pro Jahr
norisbank
Top-Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING-DiBa
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
o2 Banking
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
N26
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822MOBILE
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Wüstenrot
Top Giro
19,00 €
Kosten pro Jahr
netbank
giroLoyal
22,00 €
Kosten pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 17.12.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

In der heutigen Zeit ist das Girokono nicht mehr wegzudenken. Bargeldloser Zahlungsverkehr, Überweisungen per Homebanking vom heimischen PC oder mobil vom Smartphone aus. Beleggebundene Transaktionen sind eine Seltenheit. Immer weniger Kunden haben daher noch einen direkten Bezug zu einer Bank und so ist auch die Notwendigkeit eine Filialbank zu wählen eher gering.

Wichtig ist heute eher eine Hotline bei der Bank mit einer guten Erreichbarkeit, für den Fall der Fälle. Ebenso wie ein gutes, flächendeckendes Netz an Geldautomaten und auch die Möglickkeit im Ausland kostenlos – oder zumindest günstig – an Bargeld zu kommen.

Wichtige Fragen beim Girokonten Vergleich:

Ist das Girokonto kostenlos, d.h. es gibt auch keine Randbedingungen für das gebührenfreie, kostenlose Girokonto. Hier kommt gerne ein Mindestgeldeingang ins Gespräch oder gar ein Gehaltseingang.

  • Sind Dispozinsen im Vergleich mit dem Wettbewerb im akzeptablen Bereich und gibt es eventuell auch noch Guthabenzinsen aufs Girokonto
  • Wie sieht die Bargeldversorgung aus, im Inland und Ausland. Ist eventuell auch eine Kreditkarte dabei?
  • Welche Optionen gibt es fürs Homebanking. Webseite der Bank, oder können auch HBCI fähige Homebanking Programme verwendet werden? Wie sind Transaktionen gesichert, PIN / TAN, mobileTAN oder Chipkarte, …

Kontowechsel

Nun hat man über den Girokonto Vergleich ein kostenloses Girokonto finden können, aber wie geht es weiter? Viele Banken und Kreditinstitute Eitensheim einen kostenlosen Kontoumzugsservice an. Wichtig ist, dass man zumindest über ein Jahr die ganzen Buchungen zur Verfügung hat, die mittels SEPA Lastschriften mit Lastschriftmandat durchgeführt wurden. Diese werden dann vom Kontoumzug in Kenntnis gesetzt.

Fazit

Wie man sieht gibt es auch für den Kontowechsel Unterstützung von der neuen Bank, so dass auch der Umzug unkompliziert erfolgen kann. Wir wünschen viel Erfolg mit unserem Girokonto Vergleich und hoffen dass Sie ein kostenloses Girokonto finden können