Online Tagesgeldkonto Vergleich

Tagesgeldkonten sind prädestiniert, um kurzfristig Geld der Sparer oder Geldanleger mit einem attraktiven Zinssatz bei der Bank zu parken (statt auf dem Girokonto zu belassen!), aber aufgrund der recht hohen Zinsen ebenfalls geeignet, Geld über einen längeren Zeitraum bei der Bank anzulegen. Das Risiko bei Tagesgeld ist i.d.R. vergleichsweise gering da die meisten Banken über die Einlagensicherung in einen Einlagensicherungsfonds abgesichert sind. Da aber auf Tagesgeld Zinsen – verglichen mit z.B. dem Zins auf einem Sparbuch oder gar einem Girokonto – so hoch sind, eignet sich ein Tagesgeldkonto auch um länger Geld anzulegen oder anzusparen im Gegensatz zu Girokonten, die in der Regel nur sinnvoll zum Zahlungsverkehr geeignet sind, oder dem Sparbuch bei der Bank um die Ecke mit seiner Kündigungsfrist und einem Zins der meist unter den Tagesgeldzinsen liegt. Um die höchsten Tagesgeldkonten Zinsen zu finden bieten wir einen Tagesgeldkonten Vergleich. Der Tagesgeldkonto Vergleich Rechner berücksichtigt Ihre Eingaben und liefert individuelle Ergebnisse mit einer Liste von Tagesgeldkonten.

Auch muss man beachten, dass die Banken Neukunden höhere Zinssätze versprechen, die leider nur zeitlich befristet sind oder auch ein Startguthaben anbieten. Ähnliches gilt für’s Festgeld. Daher sind generell Zins Vergleiche anzuraten. Selbstverständlich sollte keine Gebühr für die Kontoführung von den Banken erhoben werden. Auch eine Staffellung von Zinssätzen wird bei den Banken immer beliebter, so daß das Versprechen eines hohen Zinssatz einer detaillierten Betrachtung nicht standhält.